Damen 50 schaffen den direkten Wiederaufstieg

17.07.19 Lore Jahn: Mit ihrem Sieg über Arzberg machten die Damen 50 den Aufstieg aus eigener Kraft perfekt. Im Einzel siegten dabei: Heidi, Sabine und Ricarda. Anschließend gingen auch die beiden Doppel Heidi/Sabine und Lore/Ricarda an den TCAL.


Saison erfolgreich beendet

14.07.19 Lore Jahn: Mit dem Wochenende 13./14. Juli haben wir die Wettkampfsaison recht erfolgreich abgeschlossen. Die Links zu den erfolgreichen Mannschaften des Wochenendes findet ihr hier:


Herren 50 gewinnen in Mistelgau

08.07.19 Lore Jahn: Auch ohne Verstärkung von oben können unsere Herren 50 siegen. Mit dem Sieg gegen Mistelgau sicherten sie sich den Klassenerhalt. Im Einzel legten Jürgen, Herold, Karlheinz und Wolfgang durch Siege den Grundstein. Das Doppel Jürgen/Karlheinz holte dann den 5. Punkt.


Ein Sieg zum Abschluss

08.07.19 Lore Jahn: In ihrem letzten Wettkampf gaben die 2. Damen 30 noch einmal alles. Diana, Ina und Elisa konnten ihr Einzel gewinnen. Beide Doppel gingen dann in den Matchtiebreak, den Dana und Diana gewinnen konnten. Resümee der ersten Saison: Es hat total Spaß gemacht.


Herren 40 gewinnen gegen Cham

07.07.19 Lore Jahn: Das war ein ausgeglichener Wettkampf unserer Herren 40. Nach den Einzeln stand es 3:3 durch Siege von Daniel, Claus und Stefan. Jede Mannschaft gewann schnell ein Doppel (unsere Sieger: Samir und Claus) aber das entscheidende Doppel zeigte Nerverstärke: Markus und Daniel hatten den ersten Satz glatt verloren, kamen dann aber gut ins Spiel und siegten im Matchtiebreak.

BK-Herren siegen in Mainleus

07.07.19: Nach einer 5:1 -Führung in Mainleus in den Einzeln holte die Spielgemeinschaft alle Doppel nach Bayreuth. Aus TCAL-Sicht waren beteiligt: Adrian, Lazar und Jonas.

BL Herren erobern die Tabellenspitze

07.07.19: Durch den Sieg gegen Nemmersdorf setze sich die Mannschaft an die Tabellenspitze und ist nun Punktgliech mit dem MTV Bamberg - die nächste Begegnung. Vom TCAL waren beteiligt und siegreich: Christoph, Julian und Tim

Damen 50 setzen sich an die Tabellenspitze

> 05.07.19 Lore Jahn: Da in Pegnitz Tale mitspielte, konnten wir Heidi schonen. Alle 4 Einzel gingen - wenn auch nach Kampf - an den TCAL. Es spielten Tale, Sabine, Uschi und Ricarda. Erstmals in diesem Jahr sprang ich im Doppel ein. Auch die beiden Doppel gingen an uns. Sehr gefreut haben wir uns über die herzliche Gastfreundschaft der pegnitzer Damen.


2. Junioren siegen schon wieder 6:0

03.07.19: Auch nicht in der optimalen Besetzung dominierte unsere 2. Juniorenmannschaft klar über die Mannschaft des PosT-SV Bayreuth. Es spielten: Luis, Yannick, Fabian und Paul.

Damen 30 siegen in Ingolstadt

03.07.19: Das ist doch ein gutes Gefühl, wenn man nach den Einzeln schon gewonnen hat. Diesen klaren Sieg zogen unsere Damen in Ingolstadt durch. Es siegten: Marion, Steffi, Beate, Heike und Simone. Auf die Doppel verzichteten die Damen wegen der großen Hitze.


Glatter Durchmarsch gegen GW Bth

02.07.19: Gegen GW Bayreuth legten unsere Junioren zum zweiten Mal einen glatten 6:0 Sieg hin. Es spielten: Lazar, Jonas, fabian und Paul


TCAL-Herren weiter auf Erfolgskurs

01.07.19: Im Match am Ferienende gegen Erkersreuth gaben Jonas, Luis, Paul und Sebastian nur ein Doppel ab.

9:0 gegen Thurnau

19.06.19: Gegen Thurnau holten die Spielgemeinschaft-Herren in der Bezirksliga alle Punkte. Vom TCAL waren Christoph und Julian beteiligt.

Damen 30 auf Tabellenplatz 2

18.06.2019: Gegen den STC RW Ingolstadt hatten unsere Damen schon nach den Einzeln gewonnen. Marion, Beate, Steffi, Heike und Simone holten die Punkte. Im Doppel spielten dann Marion und Steffi frei auf. Die beiden anderen Doppel verloren leider im Matchtiebreak


Sieg auf ganzer Linie

17.06.19: In Wunsiedel begann das Spiel der Mannschaft gleich auf 4 Plätzen. Tale, Heidi, Sabine und Ricarda hatten in den Einzeln keine Mühe. Im Doppel sprang dann Regina ein und so holten die Doppel Heidi/Regina und Sabine/Ricarda noch zwei Punkte.


Herren 50 sichern den Klassenerhalt zu 50 %

16.06.19: Mit ihrem zweiten 8:1 - Sieg kämpften sich die Herren 50 in die Tabellenmitte. Samir, Harald, Wolfgang, Jürgen, Harry und Markus holten alle Einzelpunkte. Auf die Doppel wurde dann verzichtet.


2. Junioren unschlagbar

16.06.19: Obwohl sie nur zu dritt antreten konnten, gewannen unsere Junioren gegen den SV Weidenberg. Fabio, Daniel und Fabian holten alle möglichen Punkte. Sie führen nun mit deutlichem Abstand die Tabelle an.

Juniorinnen erobern Tabellenspitze

14.06.19: Mit ihrem Sieg gegen Pettstadt setzen sich unsere Juniorinnen an die Tabellenspitze. Emma, Leni und die beiden Carlas holten alle Einzelpunkte. Leni gewann zusammen mit Carla Pöhlmann auch noch das Doppel

Knaben siegen gegen Münchberg

13.06.19: Gegen Münchberg hatten unsere Knaben keine Probleme. Djordje, Yannick, Mateo und Christian holten alle Punkte.


1. Junioren siegen in Lichtenfels

13.06.19: In Lichtenfels setzten sich unsere Junioren souverän durch. Lazar, Fabian, Luis und Paul holten alle Punkte.


TCAL holt Bezirkstitel

12.06.19: Das war ein Krimi vom Feinsten. Als Samir sich am Samstagabend in den Urlaub verabschiedete, war er der Meinung, Katharina könne gewinnen. Natürlich hat er sich am Sonntag telefonisch versichert, ob seine Schützlinge gewonnen hatten. Nach zwei glatten Siegen in den Gruppenspielen hatte sich Katharina für das Endspiel qualifiziert. Nach einem sehr knappen ersten Satz (Tiebreak) brauchte Mutter Kerstin erst einmal eine Pause vom Zuschauen. Im zweiten Satz beherrschte Katharina ihre Gegnerin vom MTV Bamberg aber klar und holte sich den Titel in der U12.
In der gleichen Altersklasse gewann Djordje sein erstes Spiel, weil der Gegner absagen musste...


Midfeldkinder in der Finalrunde Oberfranken

12.06.19: Auch gegen RW Bayreuth holten unsere Kinder den Sieg. Christian und Mirela gewannen im Einzel zwei Sätze. Ebenso das Doppel Christian/Rafael. In allen anderen Matches wurde aber ein Satz gewonnen. Unsere Kinder spielen somit im oberfränkischen Finale.


Herren 65 holen ersten Sieg

06.06.19: Ihren ersten Sieg holten unsere Herren gegen Rehau. Siegreich in den Einzeln waren Wolfgang und Jan. Die beiden holten dann auch einen Doppelpunkt und da man "mit Güter kein Doppel verlieren kann", ging auch das zweite Doppel (Klaus/Güter) an den TCAL.


TCAL-Herren erobern Tabellenspitze

02.06.19 Lore Jahn: Gegen Mistelgau gewannen unsere Herren alle Einzel und gaben nur ein Doppel ab. Es spielten: Jonas, Julius, Luis und Sebastian. Der nächste Sieg folgte gegen Troschenreuth. Daniel musste aushelfen. Alle Punkte gingen an den TCAL.

Damen 30 siegen gegen Neunkirchen

01.06.19 Lore Jahn: Einen tollen Wettkampf lieferten sich unsere Damen mit Neunkirchen. In der ersten Runde gewannen Beate und Katrin ihre Einzel sicher. In der zweiten Runde war Steffi sehr souverän, während Marion eine starke Gegnerin hatte und sich anfangs schwer tat. Aber Marion kämpfte und holte sich den ersten Satz im Tiebreak und den Sieg im Matchtiebreak...

Damen 50 holen den ersten Sieg

01.06.19 Lore Jahn: Vor den Spielerinnen aus Selb hatte meine Mannschaft schon etwas Bammel. Sabine war wegen einer Hochzeit verhindert und die Gegnerinnen hatten ja schon zweimal gewonnen. Aber: Jedes Spiel muss erstmal gespielt werden. Uschi und Ricarda gewannen entgegen allen Unkenrufen glatt. Edith kämpfte sich in den Matchtiebreak und ging dann als Siegerin vom Platz. ...

2. Junioren souveräner Tabellenführer

30.05.19: Drei Siegen in den Einzeln durch Paul, Fabio und Fabian folgten gegen den PosT SV Bayreuth noch zwei Doppelsiege. Unsere 2. Junioren belegen damit mit Abstand die Tabellenspitze.

2. Damen 30 siegen in Neuses

28.05.19: Unsere neue Mannschaft Damen 30 II hat ihren ersten Sieg geholt. In Neuses gewannen Katrin, Dana, Diana und Elisa alle ihre Einzel und holten auch noch einen Doppelpunkt. Das hat richtig Spaß gemacht.


Juniorinnen holen den zweiten Sieg

28.05.19: Auch gegen RW Kulmbach holten unsere Juniorinnen einen Sieg. Isa, Emely und Leni gewannen ihre Einzel und zusammen mit Carla such beide Doppel.

TCAL-Knaben holen hohen Sieg

27.05.19: Endlich eine vollständige Mannschaft! Und gleich holen unsere Knaben gegen GW Bayreuth einen 6:0-Sieg. Am Erfolg waren beteiligt: Djordje, Yannick, Mateo und Hugo.



Kleinfeld-Kinder holen zweiten Sieg

27.05.19: Ihr ganzen Können zeigten Charlotte und Fabian und holten alle Sätze im Einzel gegen RW Kulmbach. Aber auch Nassim und Emma kamen im Doppel gut miteinander zurecht und gewannen einen Satz. Auch in der Motorik lag der TCAL vorne.

Midcourt-Kinder an der Tabellenspitze

27.05.19: Unsere Midcourt-Kinder sind auf der Erfolgsstraße. Gegen Eckerdorf gewannen sie mit 24:0. Gegen Heinersreuth gaben sie ein paar Sätze ab, aber der Sieg mit 18:6 war hoch genug. Nun stehen unsere Kinder an der Tabellenspitze und im letzten Spiel reicht ein Unentschieden um in die oberfränkische Endrunde zu kommen.

Kantersieg der Herren 40

24.05.19: Mit einem 9:0 gegen die TG Neunkirchen eroberten unsere Herren 40 die Tabellenspitze. Die Ergebnisse waren meist sehr deutlich für den TCAL. Es spielten: Matthias, Daniel, Martin, Claus, Markus und Stefan in den Einzeln; Samir im Doppel.


2. Sieg der 2. Junioren

24.05.19: Leichtes Spiel hatten unsere Jungs gegen den PosT SV Bayreuth. Die Gäste waren nur zu dritt angereist. Luis, Paul und Fabio machten kurzen Prozess.

Herren 50 holen Sieg

22.05.19: Gegen Veste Coburg konnten sich unserer Herren vorne verstärken. Das hatte Erfolg, wobei gleich 3 Einzel und zwei Doppel im Matchtiebreak gewonnen wurden. Da zeigten unsere Herren aber richtigen Kampfgeist! Glückwunsch!


Juniorinnen siegen in ihrem ersten Wettkampf in Thurnau

21.05.19: Isa, Emely, Leni und Carla holten in Thurnau 5 Punkte. Ein guter Auftakt!

1. Junioren gewinnen das Derby hoch

21.05.19: Ein klarer Sieg für unsere Mannschaft war das Ergebnis des Derbys gegen GW Bayreuth. Unsere bewährte Mannschaft holte alle Punkte.

Kleinfeldmannschaft mit gutem Einstand

21.05.19: Vier im Wettkampf noch unerfahrene Kinder bilden unsere Kleinfeldmannschaft in diesem Jahr. Gleich im ersten Spiel holten sie in Himmelkron einen Sieg. Dabei gaben Charlotte, Joshua, Fabian und Nassim in den Einzeln nur eine Satz ab. Tolle Leistung!

Spielgemeinschaft gewinnt ersten Wettkampf

15.05.19: Pottenstein war der erwartet schwere Gegner für die Mannschaft. Da war es gut, dass Julian, Merlin und Jonas ihre Einzel gewinnen konnten. Eine gute Doppel-Aufstellung lieferte dann noch zwei Punkte zum Sieg

Zweite Junioren siegen überlegen in Weidenberg

15.05.19: Am Samstag standen in Weidenberg die Plätze unter Wasser. Aber gleich am Sonntag holten unsere Junioren das Spiel nach und siegten auf der ganzen Linie. Luis, Paul, Fabio und Fabian ließen in keinem Satz dem Gegner mehr als zwei Spiele.

Erfolgreiche Regenschlacht

15.05.19: Der vorgezogene Spielbeginn hat leider nicht geklappt. Die Plätze standen unter Wasser und in der Halle spielten die Junioren noch Doppel. Aber dann ging es los. Vier Einzel konnten durch Marion, Steffi, Beate und Heike gewonnen werden. Auch bei den Doppeln musste man im zweiten Satz wieder in die Halle. Es gewannen: Marion/Beate und Steffi/Katrin.


Klarer Sieg trotz nasser Plätze

14.05.19: Einen deutlichen Sieg holten unsere Herren 40 gegen den FC Sachsen. Nach den Einzeln war der Gesamtsieg durch Siege von Matthias, Daniel, Martin, Samir und Stefan schon perfekt. Unsere Herren setzten im Doppel noch einen siebten Spieler ein und holten noch zwei Punkte dutch Matthias/Daniel und Martin/Markus.


Klarer 6:0 - Sieg der 1. Junioren

13.05.19: Gar keine Probleme hatten unsere Junioren gegen Himmelkron. Lazar Jonas, Franko und Fabian holten alle Punkte, wobei der schlechteste Satz mit 6:3 an den TCAL ging.

Bambini siegen in Himmelkron

13.05.19: Einen harten Wettkampf mit drei Siegen im Matchtiebreak lieferten sich unsere Bambini mit Himmelkron. Es siegten Hugo, Theo und Anton in den Einzeln, sowie Hugo und Theo im Doppel.

Gelungener Start

12.05.19 Einen tollen Start in die Saison legten unsere Midcourt-Kinder hin. Alle Einzel wurden glatt gewonnen. Und auch die beiden Doppel nahmne sie den Pegnitzern ab. Es spielten: Christian, Paul, Mirela und Raffael.


Saisoneröffnung 2019

04.05.19 Lore Jahn: Bei gutem Wetter haben wir am 1. Mai die Saison offiziell eröffnet. Kein Wunder, dass die Anlage belegt war mit vielen Spielern und Spielerinnen, die sich auf die Saison vorbereiten wollten. Die Sieger des Schleifchenturniers waren Dana, Ricarda, Wolfgang und Ernst. Herren 40 und Damen 30 trainierten außer Konkurrenz. Am Ende stärkten wir uns alle mit Gegrilltem von unserem Wirt. Forellen und Bratwürste mundeten vortrefflich.


Schönes Wetter - viel Tennis - Porec

23.04.19 Lore Jahn: Eine Woche bei strahlendem Sonnenschein verbrachten wir in Porec. Ein bisschen Wind - nicht ganz heiß - gerade richtig für Tennis! Zweimal am Tag spielen erwies sich für einige doch als anstrengend, aber das Training für die kommende Saison war wirklich effektiv. Geselliges Zusammensein am Abend und gemeinsame Aktivitäten taten ihr Übriges zum Gelingen der Woche. Danke Samir für die - wie immer - gute Organisation!


Abschied von Ulla

Tief betroffen hat uns die Nachricht vom Tod unserer langjährigen Schatzmeisterin. Eine anfangs harmlose erscheinende Erkrankung hat sich immer weiter verstärkt und war am Schluss tödlich. Ulla war über Jahre hinweg einerseits die Meisterin der guten Laune. Sie sprühte vor Ideen, wie man im Verein feiern und sich wohlfühlen konnte. persönliche Würdigung


Noch ein Sieg für Herren 40

19.03.19 Lore Jahn: Mit einem 5:1-Sieg gegen Baur Burgkunstadt beschlossen unsere Herren die Winterrunde. Es siegten: Daniel, Markus, Claus und Stefan. Die Herren belegen damit den zweiten Tabellenplatz.

Damen 30 feiern Aufstieg

13.03.19 Lore Jahn: Mit einem Sieg gegen den TC Trebgast beschlossen unsere Damen 30 die Winterrunde. Sie werden damit in der nächsten Saison in der dann neu gegründeten Landesliga spielen. Am letzten Spiel waren Marion, Steffi, Alex, Katrin und Daniela beteiligt. weitere Infos


Juniorinnen an der Tabellenspitze

13.03.19 Lore Jahn: Durch ein 6:0 gegen den TC Münchberg haben unsere Juniorinnen in ihrem letzten Winterrundenspiel die Tabellenspitze erobert. Es siegten: Mona, Constanze, Katharina und Leni.

Damen 30 siegen 6:0 gegen GW Bayreuth

01.03.19 Lore Jahn. Zwar gingen wir geschwächt ins Derby, aber die Damen von GW Bayreuth stellten uns doch nicht vor Probleme. Am tollen Sieg waren beteiligt: Marion, Alex, heike und ich.


Herren 40 setzen sich gegen ATS Kulmbach durch

17.02.19 Lore Jahn: Nach drei gewonnenen Einzeln durch Daniel, Samir und Stefan, folgten zwei Doppelpunkte durch Daniel/Samir und Markus/Stefan. Unsere Herren sind damit weiter Tabellenzweiter.

Damen 30 setzen sich im Derby durch

11.02.19 Lore Jahn: Das Derby der Damen 30-Mannschaften zwischen uns und RW Bayreuth ist immer spannend. Dieses Mal konnten unsere Damen durch Siege von Steffi, Katrin und Heike nach den Einzeln mit 3:1 in Führung gehen. Eine gute Doppelaufstellung und ein tolles erstes Doppel von Steffi und Marion brachte den 4. Punkt zum Sieg.

Deutlicher Sieg unserer Mädchen gegen GW Bayreuth

11.02.19 Lore Jahn: Gegen GW Bayreuth spielten unsere Mädchen sehr gut. Nur Marika von GW Bth war im Einzel zu gut. Alle anderen Spiele gewannen unsere Mädchen. Es spielten: Katharina, Emma, Carla und Josephine. Besonders zu loben ist der Sieg im Doppel von Katharina und Emma.

Herren vergeigen die Doppel

02.02.2019 Lore Jahn: So schade! Da führen unsere Herren nach den Einzeln gegen Thurnau mit 3:1 und verlieren dann beide Doppel. In den Einzeln gewannen Julian, Lazar und Jonas, wobei Julian und Lazar sogar gegen die bessere LK punkteten.

Herren 40 siegen klar gegen Zapfendorf

22.01.19 Lore Jahn: Da ließen unsere Herren in Zapfendorf nichts anbrennen. Alle Matches klar in zwei Sätzen gewonnen! Am Sieg waren beteiligt: Daniel, Markus, Claus und Stefan.

Herren schaffen 3:3 gegen TS Coburg

07.01.18 Lore Jahn: Gegen die stark eingeschätzte Coburger Turnerschaft gelang unseren Herren ein Unentschieden. Entscheidend für den Erfolg waren die Siege im Einzel von Tim und Jonas. Wegen der stark fortgeschrittenen Zeit wurden die Doppel nur noch als Matchtiebreak gespielt. Auch hier holten Tim und Jonas zusammen den Sieg.

Gut besuchtes Weihnachtsturnier

31.12.18 Lore Jahn: Gut besucht war unser Weihnachts- LK-Turnier. 15 Damen und 22 Herren lieferten sich spannende Kämpfe. Erfreulich war, dass es den meisten gar nicht um die LK-Punkte ging sondern einfach um den sportlichen Wettkampf. Dementsprechend konnten sich die Matches auch sehen lassen.

Herren 40 nach Unentschieden weiter an der Tabellenspitze

8. Dez 18 Lore Jahn: Einen total ausgeglichenen Wettkampf lieferten sich unsere Herren 40 mit dem TC Hirschaid. In allen Einzeln ging mindestens ein Satz bis 7. Die Siege holten Daniel und Claus. Kein Wunder, dass dann auch die Doppelpunkte geteilt wurden.

Juniorinnen siegen hoch im Derby

8. Dez. 18 Lore Jahn: Keinen einzigen Satz gaben unsere Spielerinnen gegen RW Bayreuth ab. Es spielten: Mona, Constanze, Susan und Emma.

Mädchen starten mit 3:3 in die Winterrunde

24.11.18 Lore Jahn: Ihren ersten Wettkampf in der Winterrunde brachten unsere Mädchen erfolgreich hinter sich. Bei einem 3:3 gegen Grün-Weiß Bayreuth konnten sie ausreichend Spielpraxis gewinnen. Erfolgreich waren Emma Glatfeld, Carla Brückner und Katharina Leibold.

Damen 30 beginnen die Winterrunde mit 6:0

11.11.18: Mit einer starken Vorstellung starteten unsere Damen 30 in die Wintersaison. Ein 6:0 gegen Thurnau spricht Bände. Marion, Heike, Katrin und Kerstin setzten sich im Einzel durch. Im Doppel sprang Tale für Kerstin ein.


Damen holen ein Unentschieden gegen starke Gegner

29.10.18: Mit Hilfe der Damen 30 schaffte unsere Damenmannschaft ein Unentschieden gegen SW Thurnau. Die Punkte holten dabei Marion und Steffi.

Herren 40 eröffnen die Winterrunde mit einem Derbysieg

29.10.18: Mit einem 5:1 Sieg gegen Rot-Weiß Bayreuth eröffneten unsere Herren 40 die Winterrunde. Markus, Samir und Stefan holten jeweils einen glatten Sieg im Einzel. Lediglich Daniel musste sich im Matchtiebreak mit 11:13 beugen. Nachdem die beiden lange gekämpft hatten, gab Daniels Gegner das Doppel auf. Doppel 2 war dann Formsache.

Mitglieder tummeln sich beim Arbeitsdienst

15.10.18 Lore Jahn: Das war eine reine Freude. Weil ich noch eine familiäre Verpflichtung hatte, kam ich eine Stunde zu spät zum Arbeitsdienst. Die Arbeiten lagen in den letzten Zügen. Viele Helfer - gute Stimmung - und wenig später war alles erledigt. Wegen des anhaltend schönen Wetters haben wir noch zwei Netzte hängen lassen. Vielen Dank an alle fleißen Helfer!

Gut besuchter Spielerabend

23.09.18: Gut besucht war unsere Player"s Night anlässlich der Herrnleben Open. Zu Beginn des Abends wurden die zahlreichen Sachpreise unter allen Teilnehmern des Turniers verlost. Die Attraktivität der Preise sorgte dafür, dass viele Gäste des Vereins zum Spielerabend dablieben. Auch die nicht so aktiven Mitglieder gesellten sich dazu. So wurde zum Teil bis spät in die Nacht gefeiert.

Gelungenes Turnier bei bestem Wetter

17.09.18 Lore Jahn: Zu einem Wettkampf zwischen Lerchenbühl und Rot-Weiß Bayreuth entwickelten sich die Herrnleben Open am Wochenende. Während bei den Herren die "Fremden" mit Philipp und Lukas Amm sowie Patrick Hofmann dominierten (lediglich Julian Maisel konnte eine dritten Platz erzielen), waren bei den Damen und den Herren 40 im Endspiel jeweils die Besten der beiden Vereine vertreten. weiter Lesen Sie dazu auch unter News auf den Seiten Sport und Jugend.


Unser Ehrenmitglied Udo Krumpholz ist verstorben

05.09.18 Lesen Sie einen ganz persönlichen Nachruf von Lore Jahn Nachruf

Aktionswoche mit über 10 Teilnehmern

08.08.18 Lore Jahn: Jede Menge Teilnehmer hatte unsere Aktionswoche zum Beginn der Sommerferien. Interessierte Erwachsene - auch ehemalige Spieler - konnten ausprobieren, ob Tennis ein Sport für sie ist. Nach einer Woche täglichen Trainings können sie jetzt zwei Monate bei uns frei spielen. Über einen weiteren Verbleib in unserem Verein würden wir uns sehr freuen.


Lerchenbühler räumen bei den Stadtmeisterschaften ab

03.08.18 Lore Jahn: Da hatte Lerchenbühl bei den Stadtmeisterschaften die besseren Karten. Bei den Herren, den Damen, den Herren 40, den Damen 50 und den Mädchen stellten unsere Clubmitglieder jeweils den Sieger. Nur die Knaben 14 haben wir dem TC GW überlassen. Bitte lest den ausführlichen Zeitungsbericht!


Midcourt Kinder sind oberfränkischer Vizemeister

23.07.18 Lore Jahn: Zwei Runden haben unsere Midcourt-Kinder in der oberfränkischen Finalrunde siegreich überstanden. Den TC GW Bayreuth besiegten sie mit 14:10. Anschließend warfen sie den TC WR Kulmbach mit 22:2 aus dem Rennen. Gegen den starken MTV Bamberg hatten sie im Endspiel keine Chance. Aber über die Silbermedaille freuen wir uns mit ihnen.


Jedes einzelne Spiel ist wichtig

16.07.18 Lore Jahn: Dass jedes einzelne Spiel im Laufe einer Saison wichtig ist, zeigt die Tabelle der Herren 50 in der Bezirksliga. Im Nachholspiel gegen den TC Einberg gewannen unsere Herren mit 6:3 und stehen nun mit gleichen Punkten und gleichen Sätzen nur aufgrund des Spielverhältnisses auf dem drittletzten Platz der Tabelle. Ob das Ergebnis zum Klassenerhalt reicht, bleibt abzuwarten. Aus der Landesliga steigen zwei oberfränkische Mannschaften ab!

Das liegt an.

Spielertreff

Ab sofort montags 17 bis 19 Uhr freier Spielertreff. Wer kommt, spielt mit denen, die auch Lust haben. Plätze: 4 und 5

Herrnleben Open

Unser großes Sommerturnier gibt es vom 19. bis zum 21. Juli. Infos

Sommerfest

Am 20 Juli steigt unser großes Sommerfest. Ab 18 Uhr wird gegrillt. Mitglieder spendieren Köstliches.

FastLearning I

Vom 29 Juli bis 2. August kommen Anfänger auf ihre Kosten. Jeden Abend von 18 bis 20 Uhr. Siehe "Unterricht"

Sommercamp I

Vom 29.Juli bis zum 2. August jeweils von 10 bis 16 Uhr

Sommercamp II

Vom 5. bis zum 9. August jeweils von 10 bis 16 Uhr

Sommercamp III

vom 2. bis zum 6 September von 10 bis 13 Uhr